loader

PUNTO SP1

Bis zu 44 Kanälen
System Plug & Play
Backup und Übertragung der Programme per Memory Card
Verkabelung des Kirchturms über eine RS485-Busleitung
Kontrollierbar per GSM mit Hilfe eines Tablets oder Smartphones

Cityclock GPS

Absolute Genauigkeit
Zeiger mit Autokorrektur-Sensor
Wartungsfrei

Module Box

Ein neuer Ansatz für Monumentaluhren

OVO
das Personalzeiterfassungssystem

Memory Card und Usb-Schnittstelle
Personalisierbare Badges
Praktisch und zuverlässig
  • ecat orologi

    Führend in Europa und weltweit vertreten, stellt das 1971 gegründete Unternehmen ECAT OROLOGI Monumentaluhren, Industrieuhren und Normaluhren mit Werbung her.

  •  
  • ecat orologi

    Erbe der 1404 gegründeten, historischen Glockengießerei Mazzola Achille di Valduggia stellt ECAT CAMPANE Bronzeglocken für Kirchen und Glockenspiele her.

1971 wurde die Ecat Orologi auf Initiative der Brüder Amilcare e Sergio Gallo als Herstellerin von Monumentaluhren für Kirchen und Rathäuser gegründet. Ihren Erfolg verdanken die beiden Unternehmer der Tatsache, dass sie ein innovatives Produkt auf den Markt bringen konnten: Keine kundenspezifisch zugeschnittenen Uhren mehr, sondern Produkte, die über ein leistungsfähiges Handelsnetz heute auf breiter Ebene vertrieben werden. Der erste Schritt der Ecat Orologi waren dabei die Herstellung und der Vertrieb elektro-mechanischer Uhren, denen kurz darauf auch elektronische Uhren folgen sollten. Dank der Qualität ihrer Erzeugnisse, des einfachen Einbaus und problemlosen Transports hat die Ecat Orologi dann ihren Markt ausdehnen können, zuerst in Italien und weiter auf europäischer Ebene. In den 90er Jahren kam zur Herstellung von Monumentaluhren auch die Produktion von Industrieuhren dazu, wobei zu den Kunden des Unternehmens heute zahlreiche Werbeagenturen und Privatunternehmen zählen. Gleichzeitig wurde auch eine neue Generation von Produkten geboren, die der vollkommen elektronischen Uhren. Um das Angebot von Produkten für die Kirche zu erweitern, wurde 1995 schließlich die Fonderia Ecat Campane gegründet, eine Übernahme der historischen Glockengießerei Mazzola Achille di Valduggia, Gründungsjahr 1404. Und schon 1998 die erste große Genugtuung: die Gießerei Ecat Campane. Die Region Piemont verleiht der neu gegründeten Ecat Campane die Auszeichnung Eccellenza Artigiana (Exzellenz des Handwerks). Heute sind die Glockenschläge des „Made in Mondovì“ in aller Welt zu vernehmen. Unter den verschiedenen Glocken sind besonders folgende zu erwähnen: die Glocke, die für eine Szene des berühmten Films Master and Commander, mit Russel Crowe (2003) gegossen wurde, oder die, die in der Feuerwache von Millburn jeweils am 11. September an die beim Anschlag auf die TwinTowers umgekommenen Kollegen erinnert, oder aber die Glocke in der Familienkapelle der Familie Grimaldi im Fürstentum Monaco. 2015 schließlich kam es anlässlich der Ausstellung „Operae“ (die Ausgabe 2015 fand im Palazzo Cavour in Turin statt) zur Verbindung von handwerklicher Tradition und fortschrittlichster Technologie: Amilcare Gallo und der Designer Riccardo Blumer konstruierten eine Glocke, die ohne Klöppel erklingen kann. Die Oberfläche der Glocke ist mit der alternierenden Sequenz des On-Off geschmückt, also mit der Sequenz 0 und 1, einem Binärcode, der für die Beziehungen zwischen der physischen und überphysischen Welt steht. Dabei wird diese Botschaft durch einen Gegenstand weitergegeben, der weit von der heutigen Zeit entfernt ist, uns aber dennoch kontinuierlich mit lebendigem, schwingendem Klang an das Ablaufen der Zeit erinnert. Doch zurück zum Bau von Industrieuhren. Die Ecat Orologi investiert weiterhin in Forschung und Entwicklung, so dass sich ihre neuen Produkte durch innovative Technologien auszeichnen. Genannt sei dabei die Normaluhr Cityclock mit Autokorrektur-Sensor und GPS. Unbedingt zu erwähnen ist auch die Zusammenarbeit mit bedeutenden italienischen Unternehmen, so zum Beispiel mit dem berühmten Autohaus Pagani, für das wir 2016 eine große Außenuhr für das neue Werk in Modena geschaffen haben.